2. Südschnellweg Demo

Zum zweiten Mal demonstrierten am Freitag ca. 1.000 Radfahrer gegen den autobahnähnlichen Ausbau des Südschnellweg. Los ging es diesmal mit einer Kundgebung an der Waterloosäule. Der NDR und auch die Neue Presse berichteten von der Demo. Unterstützt wurde die Demo von den Teilnehmern der „Tour de Verkehrswende“. Diese befanden sich auf der Reise nach Berlin, wo vor dem Bundesverkehrsministerium auch die hiesige Petition mit über 12.000 Unterschriften gegen den Ausbau des Südschnellwegs an unseren Bundesverkehrsminister überreicht werden soll. Übrigens – die gesamte Belegschaft vom Fahrradgeschäft Radgeber Linden nahm an der Demo teil. Bemerkenswert, weil die Demo während der Öffnungszeiten stattfand. Etliche Organisationen wie der ADFC, Greenpeace, Hannovair-Connection, Fridays for Future, Velo City Night etc. waren Teil dieser Demo.