Sprayaktion Burgwedel

Eine unserer ersten Sprayaktionen mit der Stadtradeln Schablone fand in Burgwedel statt. Wir freuten uns über anwesende Presse, äußerst engagierte ADFC Mitglieder rund um den Sprecher der Ortsgruppe, Steffen Timmann und einen fahrradbegeisterten Bürgermeister Axel Düker, der mit seinem Rennrad vorbeischaute und auch selbst Hand anlegte. Was besonders auffiel waren viele erstklassig ausgebaute Radwege zwischen den Ortschaften. Hier in Burgwedel nimmt die Verkehrswende schon konkrete Formen an. Nach ein wenig Smalltalk ging es dann straff durchorganisiert zur Sache. Die gelben ADFC Westen schwärmten in alle Richtungen aus und Heiko Söhnholz von der Region Hannover meinte nur kurz – einfach mir nach. Und tatsächlich, in der Ferne leuchtete schon eine gelbe Weste und so waren alle Punkte an denen wir sprayten schnell gefunden. Ein ADFC Mitglied war immer vor Ort, so daß es zu keinen Verwechslungen kommen konnte.

Auch Herr Düker war mit Rennrad „on Tour“ In einer ruhigen Minuten entstand ein schönes Reell, welches wir gleich auf unserem Instagram Kanal gepostet haben. Unser Fazit – viel gesprüht, viel gesehen und mit engagierten Menschen fürs STADTRADELN geworben.

Ganz zum Schluss fiel uns noch ein kleiner Kasten am Fahrrad von Herrn Düker auf. Wie er uns berichtete handelt es sich um einen Abstandsradarmesser, der aufzeichnet mit welchem Abstand ihn Autos überholen. Damit ist er Teil eines Pilotprojekts zum Thema Sicherheitsabstand im Verkehr. Ein innovatives Projekt, wie wir meinen.