Sprintrad

Der GVH macht ernst. Geht es nur uns so? Die neue Optik beim GVH begeistert uns. Die Verschmelzung der Farben von üstra und Regiobus steht dem GVH sehr gut. Kompliment an die Werbeagentur. Eine frische Optik die bestens zum Zukunftsthema Verkehrswende passt. Los ging es mit mit den sprint H Buslinien und fand dann seine Fortsetzung im Projekt sprinti, die flexiblen Transporter für die Nebenstrecken. Mit dem sprint Rad in Kooperation mit Nextbike schafft der GVH ein weiteres Mobilitätsangebot, über das wir uns besonders freuen. Der besondere Clou – mit dem GVH Abo fahrt ihr die ersten 30 Minuten gratis. Wer will sich bei so viel Flexibilität noch Autofahren in der City von Hannover antun?

Alle Infos zum sprint Rad findet ihr hier https://www.nextbike.de/de/hannover/