Tour der Woche

Von Hof zu Hof durch die Wedemark

Seit kurzem findet man unter folgendem Link die neue Hofladenroute durch die Wedemark www.hannover.de

Mit diesem Video möchten wir euch einen Eindruck von der Vielfältigkeit der Höfe entlang dieser Route verschaffen. Es gibt viel zu entdecken, zu schmecken und zu genießen. Genau das richtige für einen Ausflug mit der Familie. Entdeckt auf teilnehmenden Biohöfen, dass Landwirtschaft auch umweltverträglich betrieben werden kann. Schaut den Bienen bei der Honigproduktion zu und erlebt einfach eine wunderschöne Landschaft im Norden von Hannover. Übrigens – bis kommenden Samstag zählt jeder geradelte Kilometer noch fürs STADTRADELN 2021.

STADTRADELN Street Art Tour

Bei dieser Tour der Woche, könnt ihr Street Art in Hannover auf eigene Faust entdecken. Die Graffitiszene wird immer bunter. Wir waren unterwegs mit Jascha Müller einem Graffitikünstler, der unter dem Namen Jash.One seit über 20 Jahren Hannover bunter und schöner macht. Herausgekommen ist ein inspirierendes Video, welches euch eine Auswahl wirklich beeindruckender Graffitis zeigt.
Damit die Sache noch ein wenig interessanter wird gibt es gleich noch ein Gewinnspiel dazu. Schickt uns dazu ein Foto eures Fahrrads vor einem Graffitibild und nehmt an der Verlosung wertvoller Sachpreise teil. Schickt das Bild mit eurem Namen und einer Mailadresse an info@soulstyle.de
Die Soulstyle GmbH ist Veranstalter dieser Tour.

Graffitis entdeckt ihr wirklich in allen Stadtteilen von Hannover. Ein paar besondere haben wir im Tour PDF für euch markiert. Nr. 1+2 sind All Time Klassiker auf der Limmerstraße. Die Nr. 3 ist das Faustgelände, welches seit über 30 Jahren eine Heimat für Hannovers Subkultur bietet. Nr.4 ist das Festivalgelände vom Urban Nature Street Art Festival und die Nr.5 ist Hannovers erste legale Fläche die Glockseegasse. In der Nordstadt, dem Studentenquartier von Hannover, ist es fast genau so bunt wie in Linden. Die Nr. 6 am E-Damm und die Nr. 8 am Weidendamm zeigt Werke vom Hola Utopia Festival. Bei der Nr.7 rund um die Lutherkirche findet ihr in den Seitenstraße und Hinterhöfen tolle Werke.

Youth Culture Tour

Der Blick, den Jugendliche auf Sehenswürdigkeiten und Tourenziele haben, unterscheidet sich teilweise erheblich von dem der Erwachsenen. Aus diesem Grund bieten wir an dieser Stelle eine Tour für die Jugend an. Natürlich kann auch diese Tour von der ganzen Familie gefahren werden. Allerdings empfehlen wir den Eltern ein gutes Buch und viel Geduld an Plätzen, die Ihnen eventuell uninteressant erscheinen, dabei zu haben 😉. Wir wünschen euch viel Spaß beim Entdecken neuer Ecken der Landeshauptstadt Hannover.

Damit die Sache noch ein wenig interessanter wird gibt es gleich noch ein Gewinnspiel dazu. Schickt uns dazu ein Foto eures Fahrrads bei einem der Tourenziele und nehmt an der Verlosung wertvoller Sachpreise teil. Schickt das Bild mit eurem Namen und einer Mailadresse an info@soulstyle.de
Die Soulstyle GmbH ist Veranstalter dieser Tour.

Nr.1: Dreamline Pumptrack
Für Mountainbiker und BMXer geeignet. Am Rodelhügel in der südlichen Eilenriede.
Nr.2: Hauptgüterbahnhof
Neue Skate und BMX Anlage. Außerdem die Beta Boulderhalle, Jump One Trampolinpark, etc.
Nr.3: Hauptmensa
Banks und Rails für Streetbiker.
Nr.4: Gleis D
BMX Halle in Hainholz. Funktioniert bei jedem Wetter.
Nr.5: Fahrrad Selbsthilfe Werkstatt
Hier könnt ihr für ganz kleines Geld euer Bike reparieren. Hilfe von Fachleuten inklusive. Einfach nett fragen.
Nr.6: Glocksee Rampe
Legendäre Halfpipe für alle, die es sich zutrauen.
Nr.7: Küchengartenplatz
Treffpunkt vieler Fixiefahrer, BMXer und Skater. Immer was los, besonders abends.
Nr. 8: 2er Skatepark
Leider nur für Skateboarder, aber manchmal macht auch Zuschauen Spaß. Hier gibt es jede Meng zu entdecken. Creative Space.
Nr. 9: Ihme Park
In Linden Süd treffen sich Biker und Scooterfahrer im neuen Park.