Spende für Violetta e.V.

Die Bike Benefit Kampagne in der Region Hannover ist nun seit einigen Tagen beendet. Neben vielen schönen Benefits, von  direkt profitierten, konnten gesammelte Finneros auch für einen guten Zweck gespendet werden. Das Spendenziel von 3.000 Finneros konnte Violetta e.V. als erstes Charity Projekt erreichen. Die Übergabe des Spendenschecks wurde vom Marketingleiter der Hannoverschen Volksbank, Herr Volck vorgenommen. Frau David vom Verein Violetta freute sich über diese Finanzspritze und sagte, diese Summe wird in eine barrierefreiere  Gestaltung der Webseite des Vereins investiert. Das erleichtert die tägliche Arbeit mit der teils recht jungen Zielgruppe des Vereins. Besonders der Bereich leichte Sprache der Webseite wird davon profitieren. Weitere Infos unter https://www.violetta-hannover.de/beratungsstelle