19. August 22: Die „Ohne Kerosin Nach Berlin (OKNB)“ Nordtour kommt nach Hannover und setzt sich mit Leinemasch BLEIBT dafür ein, dass der geplante SSW-Ausbau gestoppt wird. 11 Uhr Kundgebung am Hbf, dann Radtour in die Masch und dort Infospaziergang. Alle sind eingeladen, sich anzuschließen!

Am kommenden Freitag, 19. August, trifft Leinemasch BLEIBT auf die Radler*innen der OKNB-Nordtour, die bereits am Sonntag in Ahrensburg gestartet sind. Treffpunkt ist elf Uhr am Hauptbahnhof Hannover. Gemeinsam werden wir dort klarmachen, wie zerstörerisch und sinnlos der geplante Ausbau des Südschnellwegs quer durch das Naherholungsgebiet an den Ricklinger Kiesteichen ist.

Dieses absurde Klimakillerprojekt wird bundesweit wahrgenommen – das wird mit dem OKNB-Besuch klar. Und auch, wie groß die Unterstützung für unseren Protest ist, einen Monat und 18 Tage vor geplantem Rodungsbeginn„, erklärt Julia Förster. Ralph Oesker von OKNB stellt fest: „Die geplante Erweiterung des Südschnellweges zeigt deutlich, wie aus der Zeit gefallen viele Straßenbauprojekte sind und bestätigt uns darin, wie wichtig unser Protest ist.“

Nach der Kundgebung geht’s mit den Rädern auf der OKNB-Fahrradroute in die Leinemasch. Wir zeigen und erklären dort auf einem Spazierweg, beginnend bei der SSW-Leine-Brücke am Dreiecksteich, wie das Naherholungs- und Landschaftsschutzgebiet bereits in ein paar Monaten – am Ende der Rodungssaison – aussehen würde, wenn die Pläne nicht gestoppt werden, und wie die Pläne Klimaziele und Klimagerechtigkeit torpedieren.

Mit der OKNB-Nordtour fährt das Wissen über die absurden Pläne anschließend über Hildesheim, Braunschweig und Leipzig bis zum Verkehrsministerium in Berlin, wo am 1. September eine große „Kundgebung Mobilitätswende“ stattfindet.

Ohne Kerosin Nach Berlin ist eine Aktion der Students for Future. Sie fordern damit eine Mobilitäts-, Agrar- und Energiewende. Sie möchten „Ausrufezeichen setzen für eine gesamtgesellschaftliche Transformation, in der Globale Verantwortung, Intersektionalität, Demokratie und Post-Wachstum eine wesentliche Rolle spielen.“

Wir freuen uns darauf, gemeinsam diese Ausrufezeichen zu setzen, und laden alle sehr herzlich ein, uns zu begleiten – macht den Protest mit uns groß! Freitag, 19.08. – 11.00 Uhr – Hbf Hannover – ca 12.00 Uhr Abfahrt Richtung Masch. Die Veranstaltung ist angemeldet.
Weitere infos zum Thema unter www.leinemaschbleibt.de und www.ohnekerosinnachberlin.com

Consent Management Platform von Real Cookie Banner