Tour de Verkehrswende

Pünktlich zum Bundestagswahlkampf 2021 fahren engagierte Fahrradaktivisten in 13 Etappen nach Berlin und setzen die Themen Mobilität und Klimaschutz auf die bundespolitische Agenda. Die „Tour de Verkehrswende“ fährt unter dem Motto „Wir bringen Paris nach Berlin“, denn die Politik der Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo zeigt: Die klima- und menschenfreundliche Verkehrswende ist politisch möglich und praktisch umsetzbar. Seit 2014 wird die französische Hauptstadt in großen Teilen nachhaltig umgestaltet. Um die Feinstaub- und Lärmbelastung zu reduzieren und die Lebensqualität der Menschen zu verbessern, wird der Ausbau von Fuß- und Radwegen deutlich vorangetrieben und große Bereiche des Zentrums für Menschen geöffnet und für den Autoverkehr gesperrt. Auch für deutsche Städte und Gemeinden fordern die Aktivisten einen solchen Strukturwandel in der Mobilitätspolitik. Weil die Zukunft dem Fuß- und Radverkehr sowie dem ÖPNV gehört. Denn auch in Deutschland gilt: Mit dem Fahrrad lassen sich Wahlen gewinnen.

Die Tour de Verkehswende kommt am 27.08.2021 in Hannover vorbei und begleitet die 2.Fahrraddemo gegen den Ausbau des Südschnellwegs, bevor sie weiter in Richtung Berlin radelt. Informationen zur Tour de Verkehrswende gibt es auch hier https://changing-cities.org/kampagnen/tourdeverkehrswende/